Artikel
    Veröffentlicht: 19.06.2019
    DM

    Zauberer, vereint euch: Veröffentlichung von „Harry Potter Wizards Unite“ steht bevor (+Video)


    Ab Freitag soll das Mobile-Game schon in einigen Ländern verfügbar sein
      ©PIXABAY/JANSSEN
      ©PIXABAY/JANSSEN
    FRIESLAND/HARLINGERLAND
     – 

    Zauberer und Hexen aufgepasst! Für alle, die sich vor drei Jahren für das Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ begeistert haben oder noch immer begeistern, stellte der Spielehersteller Niantic nun eine Alternative vor. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. haben die Entwickler ein mobiles Harry-Potter-Spiel kreiert. Wie das Unternehmen am Mittwochmorgen über Twitter mitteilte, soll der weltweite Start von „Harry Potter Wizards Unite“ schon am Freitag, 21. Juni, beginnen.


    Veröffentlichung in Deutschland


    Dabei ist es jedoch noch fraglich, ob das Spiel an diesem Datum auch schon in Deutschland verfügbar sein wird, denn das Unternehmen plant eine langsame Veröffentlichung, die zuerst in den USA und im Vereinigten Königreich beginnen soll. Erst, wenn die Spielserver stabil laufen, soll der Zugriff in anderen Ländern freigeschaltet werden. Ob sich das Warten lohnt, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden. Spannend ist auch, ob das Spiel mit dem Hype, den die Veröffentlichung von „Pokémon Go“ im Jahr 2016 entfachte, mithalten kann.



     

    Wie auch schon im Vorgänger wird sich bei „Harry Potter Wizards Unite“ alles um die Spielwelt drehen. Wenn sich der Charakter bewegen soll, dann muss der Spieler dies auch im echten Leben tun. Per GPS-Signal wird in Echtzeit wiedergegeben, in welcher Straße er sich gerade befindet. So kann an besonderen Wahrzeichen der Stadt beispielsweise gegen gefährliche Monster gekämpft oder aber nützliche Gegenstände gesammelt werden.


    Rollenspiel mit Suchtfaktor


    Schon vorab ist klar: Das Spiel ist deutlich komplexer als sein Vorgänger und vereint die Sammelwut der Spieler mit Rollenspielelementen. Jeder kann sein virtuelles Ich ständig verbessern, neue Zaubersprüche lernen und es mit immer gefährlicheren Gegnern aufnehmen.


    Wird sich das Gedränge von Menschenmassen am Wilhelmshavener Südstrand und in den Fußgängerzonen in den größeren Städten wiederholen? Das wird sich wohl erst zeigen, sobald das Spiel in Deutschland verfügbar ist.


    Weitere Spieleindrücke: https://www.harrypotterwizardsunite.com/de/