Artikel
    Veröffentlicht: 19.06.2019
    OTS

    Wittmund: Motorradfahrerin schwer verletzt


    Auffahrunfall in der Straße Collrungermoor
      ©PIXABAY/SYMBOLBILD
      ©PIXABAY/SYMBOLBILD
    WITTMUND
     – 

    In Wittmund ist es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 19-jährige Motorradfahrerin aus Ardorf gegen 21.15 Uhr auf der Straße Collrungermoor, als ein Hund aus einer Grundstückszufahrt auf die Straße lief. Sie machte eine Vollbremsung, um das Tier nicht zu verletzen. Eine unmittelbar nachfolgende Autofahrerin aus Esens erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Die Motorradfahrerin erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen. Die Autofahrerin blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im hohen vierstelligen Bereich.