Artikel
    Veröffentlicht: 20.05.2019
    GZI

    Wie das Porzellan nach Carolinensiel kam


    Deutsches Sielhafenmuseum zeigt „very british“ bis November im Kapitänshaus
    Die Junior Ranger brachten viel Stimmung in die Eröffnungs und Jubiläumsfeier an der Alten Pastorei.  ©GÜNTER ZIEMANN
    Die Junior Ranger brachten viel Stimmung in die Eröffnungs und Jubiläumsfeier an der Alten Pastorei.  ©GÜNTER ZIEMANN
    CAROLINENSIEL
     – 

    Am Sonntag, dem internationalem Museumstag, feierte Carolinensiel nicht nur das 25-jährige Bestehen des Museumshauses „Alte Pastorei“, sondern dieser besondere Tag war auch Startschuss für eine neue Ausstellung im Deutschen Sielhafenmuseum.


    In dem Kapitänshaus ist ab sofort die Sammlung „very british“ bis November zu sehen.


    Den kompletten Bericht lesen Sie am Dienstag in der gedruckten Ausgabe .

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!