Artikel
    Veröffentlicht: 14.08.2019
    OTS

    Hunderte Flaschen in der Harle entsorgt


    Polizei sucht nach Zeugen
    Unbekannte haben unerlaubt Müll in der Harle entsorgt.   ©KLAUS-DIETER HEIMANN
    Unbekannte haben unerlaubt Müll in der Harle entsorgt.   ©KLAUS-DIETER HEIMANN
    CAROLINENSIEL
     – 

    Unbekannte haben unerlaubt Müll an der Friedrichschleuse in Carolinensiel entsorgt. Passanten beobachteten laut Polizei am Sonntag gegen 23.20 Uhr Personen, die händeweise Müll aus einem Einkaufswagen in die Harle warfen.


    Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei hatten zuvor mehrere Jugendliche im Bereich der Friedrichschleuse Alkohol aus kleinen Fläschchen konsumiert. Eine nicht geringe Menge dieser Fläschchen wurde wenig später von der Polizei aus dem Gewässer gefischt. Es wurde festgestellt, dass auf dem Grund des Flusses viele weitere Fläschchen liegen, die nicht mehr mit einfachen Mitteln aus dem Fluss entfernt werden können. Die Polizei geht davon aus, dass mehr als hundert Flaschen in der Harle entsorgt wurden.


    Der entstandene Schaden liegt nach Einschätzung der Polizei im vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall und den Verursachern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Wittmund unter der Telefonnummer 04462/9110 zu melden.