Artikel
    Veröffentlicht: 04.12.2018
    AH

    Tausende Lichter locken nach Dornum


    Traditioneller Weihnachtsmarkt auf dem Schlossgelände öffnet am Freitagabend
    Aufgrund seines einmaligen Ambientes wird der Weihnachtsmarkt auf und um das Dornumer Schloss wieder Ziel zahlreicher Besucher sein.  ©TOURISMUS GMBH
    Aufgrund seines einmaligen Ambientes wird der Weihnachtsmarkt auf und um das Dornumer Schloss wieder Ziel zahlreicher Besucher sein.  ©TOURISMUS GMBH
    DORNUM
     – 

    Die Vorbereitungen für den 14. Dornumer Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Traditionell ab dem zweiten Adventswochenende – in diesem Jahr ab Freitag, 7. Dezember bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember – locken auf den Weihnachtsmarkt zehntausende Lichter an 200 Tannenbäumen und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.


    39 geschmückte Hütten, Buden und Fahrzeuge mit 30 Ausstellern auf dem Schlossplatz, weitere 20 Standbetreiber im Schloss und 15 im „Weihnachtsdorf“ – insgesamt 71 Aussteller oder Standbetreiber, wovon 20 Vereinen und Institutionen angehören – bieten kunstgewerbliche Präsente, ausgewählte Dekoartikel und allerlei Weihnachtsleckereien an. „Wir legen Wert auf Aussteller, die wertige Produkte aus handwerklicher Produktion anbieten. Unsere Aussteller stammen alle aus der Region, und viele bieten individuelle Geschenkartikel aus der eigenen Werkstatt an“, zeigt sich das Organisatorenteam um Michael Röthling und Reno Geiken überaus zufrieden mit der Qualität des Marktes, der zu einem der schönsten und beliebtesten im Norden zählt. Die stimmungsvolle Illumination des barocken Wasserschlosses (Vorder- und Rückseite) stellt alleine schon ein Highlight des Marktes dar.


    Auch Fans des traditionellen Handwerks kommen auf dem Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten. Sie können unter anderem Gottfried de Vries in seiner Feldschmiede und den Weberinnen aus Sengwarden beim Spinnen und Stricken über die Schulter schauen. Der Mühlenverein Dornum zeigt in seinem Ausstellungswagen das Mühlenwesen vergangener Jahrhunderte.


    Eröffnet wird der Dornumer Weihnachtsmarkt am Freitag, 7. Dezember, um 18 Uhr durch den Posaunenchor Dornum-Resterhafe.