Artikel
    Veröffentlicht: 10.01.2019
    DK

    Stadt Wiesmoor führt Ganztagsangebote ab Herbst an vier Nachmittagen ein


    Zusatzangebot kostet die Kommune 15.000 Euro im Jahr
    In den Wiesmoorer Kindergärten wird ab Herbst auch montagnachmittags eine Betreuung angeboten.  ©DETLEF KIESÉ
    In den Wiesmoorer Kindergärten wird ab Herbst auch montagnachmittags eine Betreuung angeboten.  ©DETLEF KIESÉ
    WIESMOOR
     – 

    Gute Nachricht für berufstätige Eltern von Kleinkindern: Die Mitglieder des Wiesmoorer Stadtrates stimmten in ihrer jüngsten Sitzung geschlossen dafür, ab dem Schuljahr 2019/20 an allen drei örtlichen Grundschulstandorten das Ganztagsangebot auf vier Tage zu erweitern. Es kommt also ein Angebot am Montag hinzu.


    Während das Land für die zusätzliche Ganztagsbetreuung weitere Lehrerstunden für begleitete Lernzeiten bereitstellt, fallen bei der Stadt Wiesmoor als Schulträger zusätzliche laufende Personal- und Sachkosten an, die die Verwaltung auf 15.000 Euro im Jahr beziffert.


    Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.