Artikel
    Veröffentlicht: 24.05.2019
    AH/IF

    Mehrere Einbrüche in Esens


    Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise
    In Esens ermittelt die Polizei zu den Einbrüchen.  ©PIXABAY/SYMBOLBILD
    In Esens ermittelt die Polizei zu den Einbrüchen.  ©PIXABAY/SYMBOLBILD
    ESENS
     – 

    In Esens kam es in den vergangenen Tagen zu mehreren Einbrüchen.


    Unbekannte brachen in eine Arztpraxis in der Westerstraße ein. Sie verschafften sich zwischen Mittwoch, 14.50 Uhr, und Donnerstag, 7.25 Uhr, Zutritt und durchsuchten die Räume. Die Täter entwendeten nach bisherigem Erkenntnisstand Bargeld.


    Aus einem Schuppen an der Hartwarder Straße, im Bereich der Einmündung Am Krankenhaus, haben bisher Unbekannte Werkzeug gestohlen. Die Täter entwendeten zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, nach bisherigem Erkenntnisstand eine Rüttelplatte der Marke Wacker und einen Akkubohrer der Marke Makita.


    Hinweise an die Polizei


    Eine weitere Tat ereignete sich zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 14.30 Uhr. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Vereinsgebäude am Schützenplatz. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wurde nichts gestohlen.


    Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise: Bei dem Einbruch in die Arztpraxis unter der Telefonnummer 04941 / 606215, zum Einbruch in den Schuppen und in das Vereinsgebäude unter 04971 / 92718110.




    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!