Artikel
    Veröffentlicht: 07.01.2019
    DK

    Hirsch-Apotheke: Aus nach mehr als 400 Jahren in Esens


      ©DETLEF KIESÉ
      ©DETLEF KIESÉ
    ESENS
     – 

    Veränderte Marktbedingungen, aber auch die fehlende Nachfolge trotz vieler Bemühungen führt Apothekerin Adele Sylvester als Gründe an, weshalb sie zum Jahreswechsel ihre Hirsch-Apotheke in der Fußgängerzone Steinstraße in Esens geschlossen hat.


    Damit endet eine mehr als 400 Jahre alte Firmengeschichte, die laut Industrie- und Handelskammer im Jahr 1600 am Marktplatz begann. Die Apotheke war wohl die erste im Gebiet des heutigen Landkreises Wittmund.


    Sylvester ist nun auf der Suche nach einem Mieter in den Geschäftsräumen – möglichst einen Frequenzbringer.