Artikel
    Veröffentlicht: 21.05.2019
    AH

    „Heißt Flagge!“ zur Schießsaison 2019 in Esens


    Schützen nehmen am einmaligen Wettbewerb um die Eröffnungsscheibe teil
    Heißt Flagge hieß es jetzt vor dem Scheetstand am Schützenplatz  zum Auftakt der Schießsaison 2019.  ©HAYEN IGGENA
    Heißt Flagge hieß es jetzt vor dem Scheetstand am Schützenplatz zum Auftakt der Schießsaison 2019.  ©HAYEN IGGENA
    ESENS
     – 

    Mit dem Befehl „Heißt Flagge!“ von Oberleutnant Dr. Frank Lühring an Schießmeister Leutnant Rainer Strutz hat die Schützencompagnie Esens von 1577 ihre diesjährige Schießsaison eröffnet.


    Unter den Klängen des Spielmannszuges wurde die Compagniefahne vor dem „Scheetstand“ auf dem Schützenplatz aufgezogen. Zahlreiche Schützen hatten sich zu diesem ersten Höhepunkt des Schützenjahres 2019 eingefunden und konnten anschließend die ersten aufgelegten Bedingungen schießen.


    In den kommenden Wochen haben die Esenser Schützen an zahlreichen Schießtagen die Möglichkeit, verschiedene Bedingungen zu erfüllen oder am Preisschießen teilzunehmen.


    Am 7. Juni wird dann das bei der Bevölkerung aus Esens und der Region so beliebte Club- und Betriebeschießen beginnen. Im vergangenen Jahr haben daran erneut mehr als 8000 Personen teilgenommen.


    Anmeldungen unter www.schuetzen-esens.de


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe.




    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!