Artikel
    Veröffentlicht: 26.05.2019
    HWK

    Handwerkskammer Ostfriesland feiert mit 55 neuen Meistern die bestandenen Prüfungen


    Meisterbrief – wichtigstes Wertpapier im Handwerk
    Auf diesen Moment hatten sie lange gewartet: Glücklich halten die frischgebackenen Handwerksmeister  ihre Meisterurkunden in den Händen.  ©HANDWERKSKAMMER
    Auf diesen Moment hatten sie lange gewartet: Glücklich halten die frischgebackenen Handwerksmeister ihre Meisterurkunden in den Händen.  ©HANDWERKSKAMMER
    OSTFRIESLAND
     – 

    Talent, Leistung und Leidenschaft für ihren Beruf haben 55 Handwerker zum Erfolg geführt. „Jetzt gehören Sie zur Elite im Handwerk“, gratulierte Albert Lienemann, Präsident der Handwerkskammer für Ostfriesland, auf der Meisterfeier im Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ) in Aurich. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft waren gekommen, um den neuen Lebensabschnitt zu feiern. Die Meisterabsolventen erhielten in sieben Berufen „das wichtigste Wertpapier im Handwerk – den Meisterbrief“ von Lienemann und Festredner Johann Saathoff (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages (Wahlkreis Aurich-Emden), überreicht.


    Lienemann nutzte sein Grußwort, um die Bedeutung des großen Befähigungsnachweises hervorzuheben: „Tragen Sie Ihren Titel mit Stolz: Meister sind die Stütze des wirtschaftlichen Wohlstandes und Fortschritts.“ Das Handwerk stehe derzeit auf der Höhe der Zeit. Die Digitalisierung schreite rasant voran und wandle Berufswelt sowie Gesellschaft. Dennoch sei der Anspruch an Qualität, an Zuverlässigkeit und an Innovation geblieben.


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe.




    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!