Artikel
    Veröffentlicht: 15.05.2019
    OTS

    Fahrradfahrer mit mehr als 2,5 Promille in Ardorf von der Polizei erwischt


    66-jähriger Mann fährt betrunken auf der Hohebarger Straße
    Die Polizei erwischte einen Mann, der mit mit 2,5 Promille mit dem Fahrrad in Wittmund unterwegs war.   ©BUNDESPOLIZEI
    Die Polizei erwischte einen Mann, der mit mit 2,5 Promille mit dem Fahrrad in Wittmund unterwegs war.   ©BUNDESPOLIZEI
    ARDORF
     – 

    Ein 66 Jahre alter Mann aus Aurich ist am Dienstag mit dem Fahrrad auf der Hohebarger Straße in Ardorf von der Polizei gestoppt worden. Er stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Dem Auricher wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.