Artikel
    Veröffentlicht: 05.12.2018
    AH

    CDU-Gremien unterstützen Landratskandidat Meinen


    Bürgermeister aus Großefehn tritt im Landkreis Aurich an
      ©CDU
      ©CDU
    AURICH/GROßEFEHN
     – 

    Der Bürgermeister der Gemeinde Großefehn, Olaf Meinen (Bild), wird als Kandidat für das Amt des Auricher Landrates kandidieren. Er will zwar als parteiloser, unabhängiger Kandidat bei der Wahl, die voraussichtlich am 26. Mai stattfindet, antreten, bekommt jetzt aber Rückendeckung von der CDU.


    Sowohl der Auricher CDU-Kreisvorstand als auch der CDU-Kreistagsfraktion hatten Olaf Meinen kurzfristig zu einer gemeinsamen Sitzung eingeladen. „Der 51-jährige Kandidat überzeugte bei seiner Vorstellung“, so die CDU-Gremien ein einer Pressemitteilung. Man habe einstimmig beschlossen, Olaf Meinen als Landratskandidat zu unterstützen und dies auch den CDU-Mitgliedern zu empfehlen. Die CDU wirbt für eine Unterstützung von Olaf Meinen auch durch andere Parteien und Gruppierungen. Meinen (51) ist der dritte Bewerber für das Amt des Landrates im Kreis Aurich. Als erster hatte im September der parteilose Bernd Iken aus Aurich-Popens seinen Hut in den Ring geworfen. Im Oktober hatte dann Amtsinhaber Harm-Uwe Weber (SPD) erklärt, dass er erneut antreten wolle.