Wittmund

„Richthofen“-Geschwader übt in Israel 

Nach der Premiere 2017 nimmt die Deutsche Luftwaffe erneut an der internationalen Luftkampfübung „Blue Flag“ in Israel teil. Sechs Eurofighter vom „Richthofen“-Geschwader aus Wittmund und etwa 140 Soldaten...
 [0]

Amtsgericht Wittmund: Mann wegen sexueller Belästigung zu Geldstrafe verurteilt 

Keinen Zweifel an der Aussage der Zeuginnen hatte am Montag Richter Dirk Mönkediek vom Wittmunder Amtsgericht. Die zwei Frauen hatten ausgesagt, von einem Nachhilfelehrer...
 [0]

Umbau: Tribüne des Wittmunder Stadions wird abgerissen 

Zwei bis drei Jahre wurde diskutiert und geplant, am Montag ging es endlich los: Das Stadion Wittmund wird jetzt saniert, erhält moderne Sportanlagen sowie ein komplett neues Umkleide- und Sanitärgebäude. Vor...
 [0]

Zehnjähriges Bestehen für ,Huus bi d’ Pütt’ in Wittmund  

„Im ,Huus bi d’ Pütt’ leben wir Inklusion“, sagte Birgit Hardtke, Einrichtungsleiterin der Begegnungsstätte und zweite Vorsitzende der Lebenshilfe Wittmund, am Sonnabend. Zum...
 [0]

Wohnraumlage in Carolinensiel ist ein Problem 

Viele Carolinensieler sorgen sich darum, dass es bald keinen bezahlbaren Wohnraum mehr in ihrem Ort gibt. Seit August halten Mitglieder einer Bürgerinitiative deshalb jeden...
 [0]

Hier stecken die Funklöcher der Region 

Die Funklochkarte ist da: Sie zeigt, wo Handynutzer in Deutschland Empfang haben – und wo nicht. Alle Daten, die Nutzer der Breitbandmessung-App der Bundesnetzagentur...
 [0]