Artikel
    Veröffentlicht: 17.03.2017
    AH

    Tag der offenen Tür an der Oberschule Westerholt


    Besucher erhalten Informationen zur Schullaufbahn von Klasse 5 bis 10 – Viele Lernstationen
    Die Besucher erhalten Informationen zur Schullaufbahn von Klasse 5 bis 10. Wie eine IGS arbeitet auch die Oberschule schulformübergreifend.  ©KLAUS HÄNDEL/ARCHIV
    Die Besucher erhalten Informationen zur Schullaufbahn von Klasse 5 bis 10. Wie eine IGS arbeitet auch die Oberschule schulformübergreifend.  ©KLAUS HÄNDEL/ARCHIV
    WESTERHOLT
     – 

    Die Entscheidung für eine weiterführende Schule ist eine wichtige Angelegenheit, die eine Weichenstellung für die nächsten sechs Jahre bedeutet. Über ihr umfassendes Angebot informiert die David-Fabricius-Oberschule am Sonnabend, 25. März, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr und lädt alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein.


    Die Besucher erhalten Informationen zur Schullaufbahn von Klasse 5 bis 10. Wie eine IGS arbeitet auch die Oberschule schulformübergreifend – das bedeutet, alle Schüler lernen zunächst gemeinsam in einer Klasse, später erfolgt in einigen Fächern eine Differenzierung in unterschiedliche Niveaustufen. Fragen zur Differenzierung, zu den Abschlüssen, dem Ganztagsangebot, den Profilangeboten, den Arbeitsgemeinschaften, der Hausaufgabenbetreuung und vieles mehr werden an einem Infostand beantwortet.


    Zahlreiche Informationen und von Schülern gestaltete Präsentationen vermitteln einen Einblick in die Angebote inner- und außerhalb der Schule. Kleine und große Gäste können sich zudem als Techniker, Musiker oder Sportler betätigen, an unterschiedlichen Vorführveranstaltungen teilnehmen oder am Sprachendorf, das in jedem Jahr an der Oberschule stattfindet, teilnehmen. Dort werden Alltagssituationen in englischer Sprache nachgestellt.