Artikel
    Veröffentlicht: 12.06.2017
    JES

    SV Ochtersum verkündet Rückzug aus der Landesliga


      ©JOACHIM ALBERS
      ©JOACHIM ALBERS
    OCHTERSUM
     – 

    Der SV Ochtersum (SVO) wird zur neuen Saison seine Damenmannschaft aus der Tischtennis-Landesliga zurückziehen und künftig wieder in der Bezirksklasse Aurich/Wittmund spielen. Nach dem Abstieg aus der Verbandsliga werden die beiden jungen Top-Spielerinnen des SVO, Renska Rohlfs und Maira Janssen (im Bild), ihren Heimatverein zur neuen Spielzeit verlassen. Während Rohlfs künftig für den friesischen TuS Sande spielen wird, schließt sich Janssen dem Nachbarverein TTG Nord Holtriem an.


    Aufgrund der beiden Abgänge hat sich der Verein nun dazu entschieden, seine Damenmannschaft in der Bezirksklasse starten zu lassen, statt in der Landesliga. Damit nimmt der über Jahre anhaltende Höhenflug der Ochtersumer Damen ein abruptes Ende.