Artikel
    Veröffentlicht: 10.10.2017
    DK/AH

    „Rusty Slammer“ rocken im Tunis


    Sonnabend Big-Glam-Rock-Show in Marx
    Fans der Rockmusik freuen sich auf das Gastspiel der Oldenburger Band „Rusty Slammer“ am kommenden Sonnabend im Tunis in Marx.  ©FÖRDERVEREIN TUNIS
    Fans der Rockmusik freuen sich auf das Gastspiel der Oldenburger Band „Rusty Slammer“ am kommenden Sonnabend im Tunis in Marx.  ©FÖRDERVEREIN TUNIS
    MARX
     – 

    „Rusty Slammer“ lässt nicht nur das Erbe der Glam-Rockbands aufleben. Ihre Musiker bringen mit langen Haaren, engen Hosen und harter Rockmusik das Lebensgefühl eines ganzen Genres zu ihrem Publikum. Am kommenden Sonnabend, 14. Oktober, von 20 bis 24 Uhr ist die Formation in der Marxer Begegnungsstätte Tunis zu erleben.


    „Rusty Slammer ist mehr als irgendeine Coverband, die auf ein wenig Glanz der großen Rocklegenden hoffen muss“, schrieb die Nordwest Zeitung unlängst. Die fünf Musikstudenten aus Oldenburg bringen ihre Show seit drei Jahren auf große und kleine Bühnen im Oldenburger Land und freuen sich nun auch auf ihr Gastspiel mitten in Ostfriesland.


    „Rusty Slammer“ begeistern ihr Publikum mit Glam-Rock-Klassikern der 1970-er von Aerosmith und Kiss sowie Glam-Metal-Hits der 1980-er Jahre von Bon Jovi und Van Halen. Zudem sind moderne Nummern des Genres von Steel Panther und The Darkness Teil ihres Repertoires. Besonderen Wert legt die junge Formation auf die passende Kostümierung und eine mitreißende Bühnenshow, die ganz im Sinne der großen amerikanischen Rockstars dargeboten wird.


    Der Stil der Band „Rusty Slammer“ richtet sich somit an alle Fans der Rockmusik. „Diese Mischung aus origineller Show und großer Professionalität ist ein Garant für feiernde Gäste“, heißt es in einer Pressemitteilung des gemeinnützigen Fördervereins der Kultur- und Begegnungsstätte Tunis, der Veranstalter ist. Der Eintritt zum Livekonzert kostet fünf Euro.


    www.rustyslammer.com