Artikel
    Veröffentlicht: 28.07.2017
    CARE

    Lukas Mertens greift mit DHB-Junioren nach WM-Medaille


    Nachwuchsnationalmannschaft steht im Halbfinale
    Genau wie im WHV-Trikot präsentierte sich Lukas Mertens auch für das DHB-Team treffsicher.  ©MALTE RADTKE/ARCHIV
    Genau wie im WHV-Trikot präsentierte sich Lukas Mertens auch für das DHB-Team treffsicher.  ©MALTE RADTKE/ARCHIV
    ALGIER
     – 

    Die DHB-Junioren stehen im Halbfinale der Handball-U21-WM in Algerien. Die deutsche Nachwuchsnationalmannschaft hat am Donnerstag Tunesien mit 27:21 besiegt.


    Der Wilhelmshavener Lukas Mertens (SC Magdeburg) war mit sechs Treffern der beste Torschütze seiner Mannschaft und führt auch die Auswahlinterne Turnier-Törjägerliste an. Bisher erzielte der Linksaußen 36 Treffer.


    Junioren jubeln über den Halbfinaleinzug nach #TUNGER

    Halbfinale, Halbfinale, hey, hey! ???? #Algeria2017 #TUNGER #aufgehtsDHB _________________________ Alle Infos ?? www.dhb.de/junioren

    Posted by Nachwuchs Deutscher Handballbund on Donnerstag, 27. Juli 2017

    Am Sonnabend (Anwurf 21 Uhr) kämpft die Auswahl des Trainerduos Erik Wudtke und Klaus-Dieter Petersen gegen Spanien um den Finaleinzug. „Wir haben noch eine Rechnung offen“, wird Mertens auf dhb.de zitiert, „wir sind noch zwei Schritte von unserem Traum entfernt. Das ist ein überragendes Gefühl.“


    Jawoll! ?? Diese Jungs sind einfach der Hammer und lassen sich durch gar nichts aus der Ruhe bringen! ?? Halbfinale, wir...

    Posted by Nachwuchs Deutscher Handballbund on Donnerstag, 27. Juli 2017

    Im vergangenen Jahr hatten die Iberer gegen die DHB-Sieben im EM-Endspiel mit 30:29 nach Verlängerung das bessere Ende für sich.


    Livestream:


    http://www.ihf.info/ http://www.ihf.info/