Artikel
    Veröffentlicht: 21.04.2017
    MF/TS

    Die vierjährige Lotta aus Dornum benötigt eine Stammzellenspende


    Das Mädchen ist an Blutkrebs erkrankt –Typisierungsaktion am 13. Mai
    Lotta aus Dornum ist an Leukämie erkrankt. Sie braucht  eine Stammzellenspende.   ©KINDERGARTEN NESSE
    Lotta aus Dornum ist an Leukämie erkrankt. Sie braucht eine Stammzellenspende.   ©KINDERGARTEN NESSE
    DORNUM
     – 

    Die Nachricht war ein Schock für die ganze Familie: Die kleine Lotta aus Dornum ist seit Januar an akuter Leukämie erkrankt. Alle zwei Tage muss Lotta nun ins Krankenhaus und bekommt Bluttransfusionen.


    Nur eine Stammzellspende kann das Leben des kleinen Mädchens retten. Um einen geeigneten Spender zu finden, planen Familie und Helfer erstmals mit Mitgliedern des Vereins Leukin und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine große Typisierungsaktion, die für Sonnabend, 13. Mai, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Dornum, Schulweg 8 bis 10, angesetzt ist. Als Schirmherr fungiert Dornums Bürgermeister Michael Hook. Um das dafür nötige Geld aufzubringen, werden in Geschäften, Restaurants und öffentlichen Einrichtungen Spendendosen aufgestellt.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!