Artikel
    Veröffentlicht: 19.04.2017
    AH

    50.000 Euro Schaden an Reepsholter Brücke


    Tieflader oder ähnliches Fahrzeug könnten Schaden verursacht haben
    Auf dem Bild ist die Reepsholter Brücke noch intakt. Jetzt ist  sie beschädigt.    ©DETLEF KIESÉ
    Auf dem Bild ist die Reepsholter Brücke noch intakt. Jetzt ist sie beschädigt.   ©DETLEF KIESÉ
    REEPSHOLT
     – 

    Eine Brücke an der Reepsholter Hauptstraße, in Höhe der Straße Hoher Horst, ist offensichtlich durch einen Tieflader oder ein ähnliches Fahrzeug angefahren und stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, liegt der Schaden bei rund 50 000 Euro. Eine Quertraverse, die die beiden Hubarme der Brücke über dem Ems-Jade-Kanal verbindet, wurde in 4,5 Meter Höhe beschädigt. Der Zeitraum, in dem es zu dem Schaden gekommen sein muss, kann derzeit nach Polizeiangaben nicht näher eingegrenzt werden. Die Ermittlungen laufen, Zeugen werden gesucht.